Vorträge über Bad Cannstatt


Mineralwasserprobe

Lautenschlägerbrunnen, Kurpark Bad Cannstatt
Aus dem Lautenschlägerbrunnen fließt echtes Sauerwasser

Bad Cannstatt wird auch die Sauerwasserstadt genannt. Doch was hat es damit auf sich? Wie schmeckt dieses Wasser und welche verschiedenen Abstufungen in Mineralisierung und Geschmack gibt es? Machen Sie den Test und probieren Sie sich durch fünf der bekanntesten Quellen Bad Cannstatts von der schwach mineralisierten Kellerbrunnenquelle der Altstadt bis zur extremen Daimlerquelle. Wie bei einer Weinprobe ist auch dieser Vortrag gespickt mit Details zum jeweiligen Inhalt Ihres Glases und darüber hinaus mit spannenden Geschichten zur Geschichte und zur Verwendung des Mineralwassers in bad Cannstatt. Auf Wunsch kann die Probe mit einem Schluck Travertin-Wein der Weingärtner Bad Cannstatt abgerundet werden. Auch der hat einen direkten Bezug zum Mineralwasser - lassen Sie sich überraschen!

 

Preis auf Anfrage


Sauerwasser - Das Lebenselixier einer ganzen Stadt

Mombachquelle Bad Cannstatt
Die Mombachquelle ist der letzte Quelltopf in Bad Cannstatt und leider nicht zugänglich.

Das zweitgrößte Mineralwasservorkommen Europas in Bad Cannstatt: seine Geschichte, sein Einfluss auf Umwelt und Stadtbild und seine Verwendung. Ein Vortrag mit Diaschau.


Die Alhambra am Neckar

Die historische Wilhelma
Historisches Bild der Wilhelma als Park.

Die Wilhelma ist heute der einzige zoologisch-botanische Garten und der drittgrößte Zoo Deutschlands. Doch einst wurde sie erbaut als persönlicher Park für König Wilhelm I im maurischen Baustil.  Um die bewegte Geschichte dieses wunderschönen Parks geht es in diesem Diavortrag.


Bad Cannstatt - ein Rundgang in Bildern

Stadtkirche Bad Cannstatt
der Stadtkirchenturm im Abendlicht

Ein virtueller Rundgang mit vielen Sehenswürdigkeiten und interessanten Geschichten aus Bad Cannstatt. Darüber hinaus werden Einblicke in verschiedene Gebäude gewährt. So kann man bequem im Sitzen große Wegstrecken überbrücken und kann unabhängig von der jahreszeit und dem Wetter Bad Cannstatt in strahelndem Sonnenschein genießen.


Von der Hungersnot zum Budenzauber

Das Cannstatter Volksfest bei Nacht.
Das Cannstatter Volksfest bei Nacht.

Die Geschichte des Cannstatter Volksfestes in einem ca. einstündigen Vortrag mit Diaschau. Das größte Schaustellerfest der Welt besitzt eine einzigartige und hochinteressante Entstehungsgeschichte und wartet mit spannenden Ereignissen sowie unterhaltsamen Anekdoten auf.


Travertin - der Sauerwassermarmor

Travertinpark Bad Cannstatt
Das Kaufhaus Schocken von Mendelshon in Stuttgart mit Travertinfassade

Vortrag über den Bad Cannstatter Travertin mit spannenden Geschichten zu archäologischen Funden und geologischen Besonderheiten. Das Mineralwasser und seine direkte Auswirkung auf unsere Umgebung sowie die Geschichte des Gesteinsabbaus vor Ort spielen auch eine wichtige Rolle. Schließlich wird auch noch die Bedeutung des Travertins für Architektur und bildende Kunst beleuchtet. Auch dazu gibt es Wissenswertes zu erfahren.


Eine Verkostung des Travertin-Weines der Weingärtner Bad Cannstatt kann angeschlossen werden. Der Preis für den Wein erfolgt auf Anfrage.

 


Von Baumarmeen und Mondlichtbränden

Felben an der Fasnacht in Bad Cannstatt
Die Felbe ist die Hauptfigur der Fasnet in Bad Cannstatt.

Die schwäbisch-alemannische Fasnet in Bad Cannstatt. Stefan Betsch ist mit dieser Tradition in Bad Cannstatt aufgewachsen und wird ihnen diese spannende Thematik aus der Sicht eines Eingeweihten mit schönen, bunten Bildern näher bringen.


Preise

Die Kosten für einen einstündigen Vortrag belaufen sich auf 120 Euro zzgl. der gesetzlichen MwSt. Diese Angabe gilt nicht für die Mineralwasserprobe.

 

Weitere themengebundene Vorträge oder Führungen sind auf Anfrage möglich.